SAMSARA

  • Lois Patiño
  • Spanien
  • 2023

Der Kreislauf von Tod und Wiedergeburt beginnt in einem buddhistischen Kloster in Laos und endet an einem Strand in Sansibar. Dazwischen liegt der Tod einer alten Frau und die Geburt einer Ziege. Der Übergang ist eine psychedelische Reise in einen Zwischenzustand, ein Erlebnis des Ab- und wieder Auftauchens.

Warnung: Im Film werden Stroboskopeffekte verwendet. Bei bestimmten Blitzfrequenzen können unter Umständen epileptische Anfälle ausgelöst werden.

  • Lois Patiño

    In der Regel spielen die Filme von Lois Patiño in seiner Heimatregion Galizien und sind getragen von der Absicht, meditative Erfahrungen hervorzurufen. Dazu werden die Bilder so entleert oder gelähmt, dass die Personen in der Landschaft fast aufgehen. Sein in diesem Bestreben radikalster Film und der erste, der nicht in Galizien spielt, ist SAMSARA.

FEAST

Tim Leyendekker Niederlande 2021

FEAST

OURS

Morgane Frund Schweiz 2022

OURS

LES SORCIÈRES DE L'ORIENT

Julien Faraut Frankreich 2021

LES SORCIÈRES DE L'ORIENT

MITSUKI | SEKAI

Marina Tsukada Japan 2023

MITSUKI | SEKAI

METAAL EN MELANCHOLIE

Heddy Honigmann Niederlande 1994

METAAL EN MELANCHOLIE

JENAYAT-E BI DEGHAT

Shahram Mokri Iran 2020

JENAYAT-E BI DEGHAT

ARCHIPEL

Félix Dufour-Laperrière Kanada 2021

ARCHIPEL

CONCRETE FLOWER

Elvis Germano Schweiz 2021

CONCRETE FLOWER